Pikante Frischkäsetorte

  5ct Doppelrahmfrischkäse (à 200 g)
  0.25l Sahne (250 g)
   Salz
   weißer Pfeffer
  250g paprikagefüllte Oliven, ca.
  2bn Petersilie
  1bn Schnittlauch
  1bn Dill
  1bn Basilikum
  1tb Tomatenmark
   Edelsüßpaprika
  1 Kastenweißbrot (500 g)
  300g Goudakäse
   (45 % Fett i. Tr., Tortenstück)
  20g Pinienkerne



Zubereitung:
800 g Frischkäse und 200 g Sahne mit dem Handrührgerät in einer
Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Käsecreme
in 3 Portionen teilen. Oliven halbieren, einige Kräuter zum
Garnieren zurücklegen, restliche Kräuter waschen und fein hacken.
Eine Portion Käsecreme mit Oliven, die zweite Portion mit Tomatenmark
und Paprika und die dritte mit Kräutern verrühren. Brot entrinden, in
1 cm dicke Scheiben schneiden.
Eine Springform am Rand fetten und mit Pergamentpapier oder
Klarsichtfolie auskleiden. Den Tortenboden mit Brotscheiben auslegen,
dabei die Scheiben auf die runde Form zurechtschneiden. Die
Käse-Oliven-Creme einfüllen und glattstreichen. Eine zweite Schicht
Brot darauflegen, Paprika-Tomaten-Creme einfüllen, glattstreichen,
wieder mit Brot belegen. Kräutercreme einfüllen und zugedeckt ca.
30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit restlichen Frischkäse mit der übrigen Sahne
verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Petersilie fein
hacken. Käse entrinden und in 14 Scheiben schneiden. Pinienkerne
in einer Pfanne goldbraun rösten.
Käsetorte aus der Form lösen. Pergament oder Folie vorsichtig
abziehen. Tortenrand mit Käsecreme bestreichen und mit Petersilie
gleichmäßig bestreuen. Käsescheiben kreisförmig auf die Torte
legen, mit Pinienkernen bestreuen. Mit Kräutern garnieren. Käsetorte
vor dem Servieren 1 - 2 Stunden kühl stellen.
280 g Eiweiß, 527 g Fett, 306 g Kohlenhydrate, 30800 kJ, 7350 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 10 / 96
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 70 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Antipasti und Gemüsefondue auf Piemonteser Art (Info)
Diesmal waren wir im Piemont, um uns für unsere Silvestersendung inspirieren zu lassen. Dort liebt man in dieser kalten ...
Antipasti von Bohnen und Pinienkernen
Frischer Wind fürs Vorspeisen-Buffet: Klasse, wenn Sie Gäste haben. 1. Bohnen fädeln. 1/4 Liter Salzwasser aufk ...
Antipasti-Platte
1. Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech drücken. Im vorgeheizte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe