Pikante Hühnerbrust a la Roma

  400g Hähnchenbrustfilet
  6 Pfefferkörner
  1 Lorbeerblatt
  3tb Öl
  2 Zwiebeln
  4 Paprikaschoten
  1 Brühwürfel
  0.5tb Wasser
  1tb Erbsen
  1pk Oliven
   Salz



Zubereitung:
Hähnchenbrustfilet in kochendes Salzwasser geben, Pfefferkörner und
Lorbeerblatt zufügen und 20 Minuten kochen.

Öl erhitzen, die gehackten Zwiebeln darin dünsten, dann die
zerschnittenen Parpikaschoten zugeben. Hühnerfleisch zerpflücken, mit
Brühwürfel und Oregano zum Gemüse geben, Kochwasser auffüllen und 10
Min. schmoren lassen.

Erbsen und in Scheiben geschnittene Oliven zugeben, erhitzen und das
Gemüse mit Salz würzen.

Dazu schmeckt sehr gut Safranreis.

Zubereitung von Safranreis:

200 g Reis kurz in Fett dünsten, mit 1 l heisser Brühe auffüllen,
1 Prise Safranpulver zugeben, aufkochen und garziehen lassen.

** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 22 Apr 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 06.05.1994

Stichworte: Hähnchenfilet, Hauptgericht, P4, Geflügelgerichte,
News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Canapes mit getrüffelter Kalbsleberwurst
Leberwurst, Butter, Saft und Portwein miteinander verrühren, auf die Weissbrotscheiben spritzen und mit Grapefruit g ...
Canard a L'Orange
Die vorbereitete Ente mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben und mit Olivenöl bestreichen. Mit Orangen- und Apfelscheib ...
Canard à l'orange (Ente mit Orangen, französische Art)
Die bratfertige Ente wird innen und aussen mit Salz und Pfeffer eingerieben. Sollte die Brust zu fett sein, empfiehl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe