Birnensuppe mit Gänseleber

  3 Birnen
  125ml Weißwein
  1 Schuß Zimt
  0.25 Zitrone, Saft
  20ml Birnengeist
  80g Gänseleberparfait
  100g Heidelbeeren, getrocknet
 
Erfasst: am 04. 03. 00 Von:  Heinz Thevis Quelle: Gong, Heft 46/ 1999



Zubereitung:
Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.
Die Schalen und das Kerngehäuse in dem Weisswein, der mit Zimt
gewürzt wurde, etwa 5 Minuten auskochen und dann passieren. Die
Birnenviertel in dem Fond weich dünsten und pürieren. Mit
Zitronensaft und Birnengeist abschmecken. Mit Gänseleberparfait
anrichten und dann mit den gemahlenen Himbeeren würzen.

Tips: Viele Birnensorten entwickeln erst lange nach der Ernte ihr
Aroma. Dann aber lässt es sich bestens durch den Bluetenansatz
erschnuppern.

Getrocknete Heidelbeeren bekommen Sie in Apotheken. Das Mahlen in
einer neuen, grob eingestellten Pfeffermühle setzt beträchtliche
Duft- und Geschmacksstoffe frei.
:Notizen (**) : Gepostet von: Heinz Thevis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Ente
Die Füllung entsteht aus fünf zerkrümelten Zwiebäcken, den Rosinen und den kleingeschnittenen Birnen, sowie ein wenig Ba ...
Gefüllte Ente
1. Das Brot in feine Scheiben schneiden. Petersilie und die Hälfte vom Majoran hacken. Speck knusprig auslassen, die Häl ...
Gefüllte Ente (Geismar)
Ente säubern und trockentupfen. Die kleingeschnittene Brötchen mit Milch übergiessen, Apfelstückchen und Gewürze bei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe