Pilzragout

  215g Mehl,
  25g Morchel, getrocknete
   Salz,
  115g Butter,
   Pfeffer, weißer, aus der Mühle,
  1 Ei,
  0.375l Milch,
  0.5 Hefe, (21 g)
  0.25 Zucker,
  0.5 Petersilie,
  0.375l Gemüsebrühe, (Instant)
  4 Sherry, trockener
  500g Champignons,
  250g Pfifferlinge,
  1 Zwiebel,
  100g Pikantje Käse,



Zubereitung:
1) Morcheln in kaltem Wasser einige Stunden einweichen. Für den Savarin
185 g Mehl und 2 Msp. Salz mischen. 75 g Butter schmelzen, mit dem Ei
zum Mehl geben. 1/8 l Milch schwach erwärmen, mit Hefe und Zucker ver-
rühren. Zur Mehlmischung geben und alles so lange kneten, bis der Teig
Blasen wirft, Abgedeckt an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen
lassen. Dann in eine gefettete Savarinform füllen und nochmals 20
Minuten gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen(E-Herd
200°C / Umluft 175°C / Gas Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Aus dem
Ofen nehmen und nach 5 Minuten auf ein Küchengitter stürzen.

2) 1/8 l Gemüsebrühe und Sherry aufkochen. Die Hälfte der Flüssigkeit
in die Savarinform gießen. Runde Seiten des Teigkranzes mehrfach mit
einem Holzstäbchen einstechen und wieder in die Form geben. Flache
Seite des Teigkranzes ebenfalls mehrfach einstechen und die restliche
Flüssigkeit darüber gießen. Warmstellen.

3) Eingeweichte Morcheln abtropfen lassen. Champignons und Pfifferlinge
putzen. Zwiebel würfeln. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die
Zwiebel darin glasig dünsten. Pilze zufügen und ca. 10 Minuten dünsten.

4) Restliche Butter in einem Topf schmelzen. restliches Mehl einrühren.
Anschwitzen und mit restlicher Milch und Brühe ablöschen. Ca. 5 Minuten
köcheln lassen. Käse reiben und in der Sauce schmelzen. Pilze in die
Sauce geben, würzen Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und
grob zerkleinern. Savarin auf eine Platte stürzen, Pilzragout
einfüllen, die Petersilie darüber streuen.


:Notizen (**) :
: : Gepostet von: EMIL MÜLLER
:Zusatz :
: : Zubereitung
: : 90 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiroler Speckknödel mit Sauerkraut
Milch und Ei gut verrühren und über die Brötchen giessen. Einige Minuten ziehen lassen. In einer Pfanne Speck, Wurst und ...
Titel: Salzburger Nockerln
Eiklar zu steifem Schnee schlagen, nach und nach Zucker gut einschlagen, dann Eidotter, Vanillezucker, Zitronenschale un ...
Title: Chao Tom Vietnamesische Shrimps-Röllchen
Shrimps schälen, den dunklen Darm enfernen. Anschliessend die Shrimps mit Salz bestreuen und 10 min ziehen lassen. Danac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe