Pilzsuppe à la Forstamt Rantzau

  800g Waldpilze (Steinpilze, Maronen, Pfifferlinge)
  4 Zwiebeln (rote und weiße)
  200g Speck
  1l Gemüsebrühe
  1bn Frische Petersilie
  1 Becher Schmand
   Zucker
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Waldpilze gründlich putzen und in Stücke schneiden. Dabei auf
Wurmbefall achten! Den Speck würfeln und im heissen Topf zerlassen,
die Zwiebeln ebenfalls würfeln und darin andünsten. Die Pilze kurz
darin schwenken und mit der Brühe nach und nach angiessen. Cirka 20
Minuten köcheln lassen, bis die Pilze bissfest gegart sind.

Mit einer Prise Zucker, sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Zwei
Esslöffel Schmand und die kleingehackte Petersilie unterheben. Dazu
frisches Brot servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Risotto mit Spinat und Linsen
Schalotte, Knoblauch und Peperoncino in der Butter andünsten. Die Pelati-Tomaten beifügen. Zu einer dicken Sauce einkoc ...
Risotto mit Spinat und Pilzen
Zwiebel- und Knoblauchwürfel in 1/3 vom heissem Fett andünsten. Reis zufügen, glasig dünsten. Wein und Fond zugiessen, a ...
Risotto mit Spinat und Walnüssen
Den Spinat einige Minuten dämpfen, bis er weich ist. Gut abtropfen lassen, die Flüssigkeit ausdrücken und dann fein hack ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe