Bischof

   Rotwein
   Pomeranzen
   Zucker
   Pomeranzenschale



Zubereitung:
In 1 Flasche Rotwein tut man die möglichst fein abgeschälte, grüne
Schale von 2 Pomeranzen und 75 Gramm Zucker. Man lässt den Wein einige
Tage zugedeckt stehen, nimmt die Pomeranzenschale heraus und füllt den
Bischof auf Flaschen, um ihn als Bowlenextrakt zu verwenden. Man nimmt
hiervon zu jeder Flasche Rotwein etwa 2 Esslöffel voll und versüsst
sie nach Geschmack mit feinem Zucker.

Quelle: Davidis, o. A. (Jahrhundertwende)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Herbstlicher Gemüsetopf mit Pute
1. Das Gemüse je nach Art waschen, putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf schmel ...
Herbstvergnügen
Apfelsaft, Johannisbeernektar und zitronensaft im Shaker kräftig schütteln, in ein Longdrinkglas mit den Eisstücken abse ...
Hering in Rotweinsud
(*) für sechs bis acht Personen: Salzheringe mind. 24 Std. kalt wässern, damit sie Salz verlieren. Dabei das Wasser zwe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe