Bischof auf russische Art

   bittere Orangen
   Muskatwein
   Eis



Zubereitung:
Weitere Titel: Bischof a la Russe.

Die Schale von vier bitteren Orangen wird sehr fein abgeschält, in
einer Terrine mit 3 Bouteillen Muskat Lunel übergossen, gut zugedeckt
und eine Stunde stehen gelassen. Sodann wird der Bischof geseiht,
wieder in Bouteillen gefüllt, in's Eis gegraben und kalt servirt.

Quelle: Rottenhöfer; Anweisung in der Kochkunst; 1890 (1.Aufl. 1866)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bijou
Zutaten auf Eis im Rührglas rühren. In vorgekühlte Cocktailschale geben. * Nicolai Leymann Mail nicolai@prz.tu-berlin. ...
Biker
Zutaten in ein grosses Longdrinkglas geben umrühren, fertig. Variation: 1/2 Banane Wenn Sie richtigen Appetit haben, und ...
Billige Weine - Teure Weine (Info)
_Herstellungskosten contra Kaufpreis_ Es mag ein bisschen verblueffen, aber es ist schwer, mehr als 5 Euro auszugeben, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe