Pistazienereme mit Fruchtsauce

  70g Pistazienkerne
  4 Blatt weiße Gelatine
  1 Zitrone
  4 Eigelb
  100g Zucker
  250g Sahnequark
  4 Eiweiß
  125ml Sahne
  300g Beerencocktail, tiefgekühlt
  30g Puderzucker



Zubereitung:
Pistazien fein hacken. Gelatine in kaltem
Wasser einweichen. Zitrone dünn abreiben und auspressen. Eigelb,
Zucker, Zitronenschale und 2 El. Zitronensaft cremig aufschlagen.
Gelatine tropfnaß auf kleiner Gasflamme in einem Topf auflösen. Mit
Quark und Pistazien unter die Eimasse rühren. Kalt stellen. Wenn die
Masse zu gelieren beginnt, die geschlagene Sahne und das geschlagene
Eiweiß unter die Creme heben. Kalt stellen. Zwei Drittel der
aufgetauten Beerenfrüchte mit Puderzucker und dem restlichen
Zitronensaft pürieren. Von der Pistaziencreme mit einem Eßlöffel
"Nocken" abstechen, mit der Sauce und den restlichen Früchten
anrichten und servieren.
(4 - 6 Portionen)
Zubereitungszeit: 45 Minuten

:Notizen (*) :
: : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flambierte Bananen I
Die Bananen schälen, in 1 El. Butter von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne heben und warm stellen. Restlic ...
Flambierte Erdbeeren
In einer Pfanne die 4 El. Zucker zugeben, unter Rühren goldgelb, aber nicht braun werden lassen (!). Mit 4 cl rotem ...
Flambierte Kirschen auf Eis
In einer Pfanne 2 El Zucker schmelzen. mit Zitronen- und Apfelsinensaft ablöschen. Etwas Zimt und Rum hinzugeben. Den Ru ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe