Pistazienhütchen

 
(ca. 60 Stück): 250g Mehl
  2 Eigelb
  3tb Creme fraiche
  125g kalte Butter oder Margarine
  100g Zucker
  2 Eiweiss
  200g grüne, gemahlene Pistazien
   Backpapier oder Fett fürs Blech
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde
drücken. Das Eigelb mit der Creme fraiche gründlich verrühren
und in die Mulde geben. Die Butter oder Margarine in
Würfeln rund um die Mulde setzen. Die Hälfte des Zuckers
zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem
geschmeidigen Teig verarbeiten. Anschliessend noch kurz mit den
Händen kneten, zu einer Kugel formen und für mindestens zwei
Stunden in den Kühlschrank legen. Das Eiweiss zu steifem
Schnee schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln
lassen. Die Pistazien unterheben. Den Teig auf einer bemehlten
Fläche messerrückendick ausrollen und Kreise von ca. 8 cm
Durchmesser ausstechen, diese halbieren und jeweils einen
Klacks der Füllung daraufsetzen. Wie Tütchen zusammenrollen
und auf ein gefettetes oder ausgelegtes Blech setzen. Im auf
180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 20 min. backen. Auskühlen
lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Pro Stück ca. 65 kcal = ca. 275 Joule
* Quelle: Bunte
** Gepostet von sabine engelhardt
Date: 30 Oct 1994

Erfasser: Sabine

Datum: 30.11.1994

Stichworte: Gebäck, Weihnachten, Plätzchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Anis-Roggenringe (Graubünden)
Mehl, Salz und Anis mischen. Hefe in Wasser auflösen, mit Mehl zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt eine Stunde aufge ...
Ankebögli (Buttergebäck)
Die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Eigelb dazugeben, Puderzucker darüber stäuben und verrühren. Das Mehl darüber si ...
Annas Mandeltarta
So leicht geht's: Form (Diameter 23 cm) buttern und streuen, Süßmandeln mahlen (mit und ohne Haut), Eiweiß hart schlage ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe