Pizza

 
Du brauchst für den Teig: 500g Mehl (Type 550)
  1.5ts Salz
  20g Hefe (= 1/2 Würfel)
  300ml lauwarmes Wasser, evtl. mehr
  2tb Olivenöl
 
Zum Belegen: 2 Pkt. Mozzarella-Käse (300 g)
  3 Tomaten
  125g geschnittene Salamiwurst (in Scheiben)
  4tb Tomatenketchup
  1cn Champignons (ca. 400 g)
   evtl. einige Oliven
  3tb geriebenen Käse
   (Parmesan oder Greyerzer)
   italienische Kräutermischu
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Und so wird's gemacht: Gib alle Zutaten für den Pizzateig in eine
Rührschüssel und rühre mit dem Handrührgerät einen glatten,
blanken Teig. Rühre ca. 5 Minuten, bis der Teig nicht mehr an der
Schüssel klebt. Sollte er dann doch noch kleben, gib ein wenig Mehl
dazu. Nun lässt Du den Teig in der Schüssel, mit einem Tuch bedeckt,
etwa 15 Minuten in der Küche stehen.

In der Zwischenzeit schneide den Mozzarella-Käse und die gewaschenen
Tomaten in dünne Scheiben, die Wurst in Streifen.

Nun teilst Du den Teig in 4 oder 8 Stücke. Diese noch mal kurz mit den
Händen durchkneten, Kugeln formen und diese auf dem Tisch auf ein
wenig Mehl rund ausrollen. Von den kleinen haben 4 Pizza auf dem Blech
Platz, von den grösseren 2 Pizza. Bestreiche den Teig mit
Tomatenketchup, verteile alle Zutaten nach Deinem Geschmack auf die
Pizza. Schiebe das Blech in den vorgeheizten Backofen.

Schaltung:
225-250°, 2. Schiebeleiste v. u.
190-200°, Umluftbackofen
15-20 Minuten

Tip: Serviere die Pizza sofort und schiebe das 2. Blech in den Backofen.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 07 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Spinatspätzle
Das Mehl mit den Eiern und Salz zu einem einheitlichen Teig schlagen. Den Spinat unterrühren. Der Teig muss so lang ...
Spinatspätzle mit Gorgonzolarahmsoße
Spätzle: Spinat auftauen, mit Salz würzen, 1 Ei beigeben u. mit Mehl einen festen Teig zubereiten. Ins kochende Salzwa ...
Spinatstriewla
Striewla sagen die Elsässer zu Spätzle. Weil sie in Streifen (Striewla) vom Brett geschnitten werden. Zu diesem Ragout ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe