Biskuitboden - Grundrezept hoher Boden (2x durchschneiden)

  5 Eier getrennt
  140g Honig
  3tb lauwarmes Wasser
  5tb Vanillerum
  0.25ts Backpulver
  180g Weizen fein gemahlen
   Pergamentpapier und Butter
   (für die Form)
   Backzeit: 50 Minuten
 
Hoher Boden (1x schneiden): 4 Eier getrennt
  120g Honig
  2tb lauwarmes Wasser
  1tb Vanillerum
  0.25ts Backpulver
  150g Weizen fein gemahlen
   Backzeit: 40 Minuten
 
Niedriger Boden-Obstkuchen): 3 Eier getrennt
  100g Honig
  1tb Lauwarmes Wasser
  1tb Vanillerum
  0.25ts Backpulver
  130g Weizen fein gemahlen
   Backzeit: 30 Minuten



Zubereitung:
Vanillerum kann man sehr leicht selber herstellen. Ausgekratzte
Vanillestangen ca. 2 Wochen in Rum durchziehen lassen. Fertig.

Den Springformboden mit gefettetem Pergamentpapier belegen. Den Rand
nicht fetten. Die Eigelbe, den Honig und das Wasser mit dem
Schneebesen der Küchenmaschine auf höchster Stufe zu einer dicken
Creme schlagen. Den Vanillerum darunterrühren.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eiweisse sehr steif schlagen. Die Hälfte des Eischnees auf die
Eigelbcreme geben. Die Hälfte des mit dem Backpulver gemischten Mehls
locker darüber streuen. Vorsichtig unterheben. Den restlichen
Eischnee und das restliche Mehl ebenso unterheben. Den Teig in die
springform füllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Leiste 30-50 Minuten
backen. (s. o.) Bei den hohen Tortenböden evtl. nach 20 Minuten
Backzeit die Oberfläche mit Pergamentpapier abdecken, damit die Böden
nicht zu braun werden.

Gegen ende der Backzeit die stäbchenprobe machen und evtl. noch
einige Minuten nachbacken. Die Böden 10 Minuten in der form abkühlen
lassen. Dann mit einem Messer vorsichtig am Rand lösen. Den
Springformrand abnehmen. Den Boden auf ein Kuchengitter stürzen und
das Pergamentpapier vorsichtig abziehen. Die hohen Tortenböden erst am
nächsten Tag durchschneiden und füllen.

* Quelle: Früchtel: Vollkornbackbuch
** Gepostet von Diana Drossel
Date: Sat, 01 Apr 1995

Erfasser: Diana

Datum: 24.05.1995

Stichworte: Backen, Kuchen, Biskuit, Grundrezept, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crepes Romaine
Die Crepes backen. Die Zwiebel feinschneiden und anbraten. Den Lachs in Würfel schneiden. Die Eier kleinhacken und mit d ...
Crêpes Suzette
Das Mehl mit einem Teil der Milch glatt rühren. Die Eier und den Rest der Milch zugeben. Die Butter erwärmen und gemeins ...
Crêpes Suzettes
Mehl, Eier, Milch und Salz mixen, dann die flüssige Butter daruntermischen. Butterschmalz in der heissen Pfanne zergehen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe