Biskuitboden Als Suppeneinlage

  3 Eiweiß
  3 Eigelb
  60g Mehl
   Etwas Salz
   Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
   Etwas Muskat



Zubereitung:
Das Eiweiss zu Eischnee schlagen, dann die Eigelbe unterrühren. Nun
das Mehl zugeben, mit Salz und Muskat würzen und die Kräuter
unterrühren. Alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm
Durchmesser) geben und ca. 10-15 Minuten bei 180°C im Backofen backen.
Nach dem Erkalten kann man entweder Rauten schneiden oder mit Förmchen
Figuren ausstechen.

Als Suppe eignet sich eine Gemüse- oder Rinderbrühe.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Xoriatiki (Bauernsalat)
Geputztes Gemüse in Streifen, Scheiben oder Spalten schneiden und in eine Schüssel geben. Oliven, Kapern, Oregano und gr ...
Yakitori - Japanische Hähnchenspiesse
Yakitori ist ein typisches japanisches Rezept (yaki = gegrillt, tori = Hähnchen). Die Putenschnitzel werden abgespül ...
Yakitori (Geflügelspiesse) - Japan
Yakitori ist ein typisches japanisches Rezept (yaki = gegrillt, tori = Hähnchen). Die Putenschnitzel werden abgespül ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe