Pizzafladen mit Zucchini-Füllung

  2 Zweige Rosmarin
  500g Mehl
  8g Frische Hefe
  14tb Olivenöl
   Mehl, zum Bearbeiten
  500g Zucchini
  2 Gelbe Paprikaschoten (à 250 g)
  150g Zwiebeln
  4 Stiele Majoran
  2 Knoblauchzehen
   Fett, für das Blech
  150g Raclette-Käse
   Salz und Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
1. Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken und mit dem gesiebten Mehl in
eine Schüssel geben. Mit Hefe, 8 El Öl, Salz und 250 ml lauwarmem
Wasser rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Auf bemehlter
Arbeitsfläche 3-4 Minuten kneten, dann abgedeckt im vorgeheizten
Backofen bei 30 Grad 1 Stunde gehen lassen.

2. Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen,
vierteln, entkernen, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech
legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill 8-10 Minuten grillen, bis
die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika 5 Minuten in einem
Gefrierbeutel ausdämpfen lassen, häuten, in 1 cm dicke Streifen
schneiden. Zwiebeln halbieren und längs in feine Streifen schneiden.
Majoranblätter abzupfen. Knoblauch durch die Presse drücken.
Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch in 4 El Öl 2 Minuten dünsten. Mit
Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen, dann Majoran unterheben.

3. Teig halbieren. Eine Hälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche auf
40x40 cm ausrollen und auf ein leicht gefettetes Backblech legen.
Zucchini und Paprika darauf verteilen. Käse grob darüber raspeln.
Restlichen Teig auf 30 x 30 cm ausrollen und auf die belegte Teigplatte
legen. Den Teigrand der oberen Platte mit etwas Wasser bepinseln. Den
unteren Teigrand darüber klappen und andrücken.
Teigfladen mit 1 Öl bepinseln und im vorgeheizten Backofen auf der 2.
Schiene von unten bei 250 Grad (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert) 10
Minuten goldbraun backen. Teigfladen herausnehmen und mit restlichem
Olivenöl beträufeln.

: Zubereitungszeit 1:20 Stunden
: Pro Portion (bei 8 Portionen) 13 g E, 25 g F, 48 g KH = 469 kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosa Gebratene Rehnüsschen mit Schokonudeln
Eidotter und Ei mit dem Kakaopulver verrühren, und das Mehl nach und nach einarbeiten bis ein fester Teig entsteht. Mit ...
Rosa Himbeermakrönchen
Mandeln und Puderzucker, Konfitüre und Zitronensaft verkneten. Eiweiss steif schlagen, unterheben. Auf ein mit Backt ...
Rosa Reistorte
Den Backofen auf 200 Grad (Gas: Stufe 3) vorheizen. Das Mehl mit der in kleine Stückchen geschnittenen Butter oder Marg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe