Pochierte Eier mit Rotweinbutter und Chorizo

  12 Scheib. Chorizo (evtl. mehr)
  20g Butter,
  2tb Pflanzenöl
  4 Scheib. Baguette (etwa 5 cm Durchmesser und 4 mm
   Etwas Olivenöl
  100g Süße, flache, junge weiße Zwiebeln
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
 
FÜR DIE ROTWEINBUTTER: 300ml Kräftiger Rotwein
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
  1pn Zucker (oder etwas roten Port für die Süße)
  30g Kalte Tafelbutter
  1tb Sahne
 
FÜR DIE POCHIERTEN EIER: 2tb Weißweinessig
  4 Frische gut gekühlte Eier
 
AUSSERDEM: 1tb Feine Schnittlauchröllchen



Zubereitung:
Der Trick: Die Sahne bindet die Rotweinsauce besser.

1. Die etwa 1/2 cm dicken Chorizo-Scheiben langsam in der Teflonpfanne
kross braten, auf Saugpapier legen.

2. 10 g Butter und 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die
Weissbrotscheiben darin von beiden Seiten knusprig braten, herausnehmen
und auf Küchenpapier entfetten (oder toasten), mit Olivenöl
beträufeln.

3. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Restliche
Butter und restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, die
Zwiebeln darin bei geringer Hitze hell, weich schwitzen, salzen und
pfeffern.

4. Rotwein in Kasserolle auf etwa 80 ml reduzieren. Mit Salz, Pfeffer
und Zucker würzen. Vom Herd nehmen und die kalte Butter montieren, das
heisst: kalte Butterstückchen portionsweise in der Rotweinreduktion
aufschwenken, anschliessend Sahne einschwenken.

5. Für die pochierten Eier in einem hohen Topf viel Wasser mit relativ
viel Essig aufkochen. Die Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen. Eine
Schöpfkelle in das knapp siedende Wasser halten und das Ei
hineingleiten lassen - so behält es seine Form. 4 Minuten gar ziehen
lassen.

6. Eier mit der Schöpfkelle vorsichtig aus dem Wasser heben und in
Eiswasser abschrecken. Die Eiweissfäden abschneiden.

7. Je eine Scheibe gebratenes Weissbrot auf vorgewärmte Teller legen.
Die Chorizo-Zwiebel-Mischung darauf verteilen. Die gut abgetropften
pochierten Eier auf die Brotscheiben legen. Mit der Rotweinbutter
beträufeln, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokoladentrüffel I
Butter schaumig rühren, Kakao und Arrak/Rum dazu. Währenddessen die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Scho ...
Schokoladentrüffel Ii
Schokolade in Stücke schneiden oder grob zerbröckeln. Sahne in einem kleinen Topf langsam erhitzen, einmal aufkochen. D ...
Schokolade-Nuss-Taler
Die Eiweiß steif schlagen. Die Schokolade fein reiben. Mit Zucker, Vanillezucker, Zimt und Haselnüssen mischen. Zum Eis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe