Biskuitroulade

 
Zutaten:: 4 Eidotter
  4 Eiweiss
  100g Puderzucker
  100g Mehl
   Salz



Zubereitung:
Eiweiss zunächst allein fest schlagen, dann mit 25 g Puderzucker
weiterschlagen. Eigelb mit 75 g Puderzucker cremig schlagen.
Mehl und ein Viertel des Eischnees unter die Eimasse ziehen,
Am Schluss vorsichtig den restlichen Eischnee unterheben.

Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig etwa 1/2 cm dick
zu rechteckigen Form ausstreichen. Blech in den vorgeheizten Backofen
geben und bei ca. 200 Grad ca. 10 Minuten hellbraun backen.

Die Biskuitplatte auf ein mit Puderzucker bestreutes Geschirrtuch
stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen, sofort mit Marmelade
bestreichen und schnell zusammenrollen. Mit Puderzucker bestreuen.

Tips: Die Ränder sollten nicht hart werden, falls dies doch passiert,
kurz ein feuchtes Tuch auf die Biskuitplatte legen.

* Olgastrasse
** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr
Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite
Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de

Erfasser: Barbara

Datum: 16.09.1993

Stichworte: Olgastrasse, Biskuitroulade, Kuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotbackautomaten - nützlich oder überflüssig?
Brotbacken per Knopfdruck: Brotbackmaschinen machen's möglich. Seit einiger Zeit sind computergesteuerte Haushaltsgeräte ...
Brotbacken nach Pfadfinderart - Stockbrot
Das Mehl wird mit dem Backpulver und etwas Salz in trockenem Zustand sorgfältig vermischt. Das geschieht auf einem Brett ...
Brotbacken nach Pfadfinderart - Stockbrot
Das Mehl wird mit dem Backpulver und etwas Salz in trockenem Zustand sorgfältig vermischt. Das geschieht auf einem B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe