Polenta dell'inferno - Teufelspolenta (Tessin)

  500g Maismehl
  2l Wasser
  1tb Salz
 
FÜR DIE SAUCE: 1kg Grosse Zwiebeln
  6tb Öl
  2tb Tomatenmark
  100g Sardellen
  1tb Gehackte Kapern
  1sm Stück rote Pfefferschote
  0.5Gl roter Weinessig
  0.5Gl Barbera
  1 Knoblauchzehe
  1sm Zweig Salbei.
 
REF:  Kochbuch aus dem Tessin D. von Zschinsky
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Polenta wie üblich zubereiten.

Sauce: Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in einem zugedeckten
Topf bei mässiger Hitze in Öl dünsten, bis sie glasig sind. Die
Pfefferschote und das mit etwas Wasser verlängerte Tomatenmark zugeben
und zugedeckt auf kleinem, euer 45 Minuten kochen, bis die Sauce etwas
eingedickt ist. Die ' gehackten Sardellen und Kapern zufügen.

In der Zwischenzeit in einem kleinen Töpfchen Essig und Wein mit
Knoblauch und einigen Salbeiblättern zwei bis drei Minuten kochen.
Sobald die Flüssigkeit zur Hälfte eingekocht ist, über die Zwiebeln
verteilen und nochmals einige Minuten kochen, bis die Sauce
dickflüssig ist. Zusammen mit der heissen Polenta auftragen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salat is Kurizy (Pikanter Hühnersalat)
Die Hühnerbrüste mit den Zwiebeln und etwas Salz in kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Fett und Schaum absc ...
Salbei-Käse-Küchlein
Alles gründlich verkneten, bis sich der Teig von der Schüsselwand löst. Kinderfaustgrosse Kugeln formen und auf ein gefe ...
Salee sucree (Var. Mürbeteig)
(*) Für ein Blech mit 24 bis 26 cm Durchmesser Die Butter fünfzehn Minuten im Tiefkühler anfrieren lassen. Mehl und Sal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe