Polenta dell'inferno (Teufelspolenta)

  2l Wasser
  1 geh. TL Salz
  500g Mais; Bramata-Sorte grobkörnig
 
SAUCE: 1kg Zwiebeln; in Ringe
  6tb Olivenöl, kaltgepresst
  1sm Pfefferschote
  2tb Tomatenmark
  100g Sardellen
  1tb Kapern
  2dl Barbera; Rotwein
  1lg Knoblauchzehe
  1 Zweiglein Salbei



Zubereitung:
Wasser mit Salz würzen und aufkochen. Mais einlaufen lassen, unter
ständigem Rühren zu einer Polenta kochen.

Für die Sauce die Zwiebelnringe im Öl dünsten, bis sie glasig sind.
Nicht braun werden lassen. Die fein gehackte Pfefferschote zugeben,
Tomatenmark mit etwas Wasser vermengen und beigeben. Sardellen klein
schneiden und zugeben. Anschliessend Kapern untermischen und Wein
beigeben. Etwa auf die Hälfte einkochen lassen.

Knoblauch und Salbei fein hacken zugeben, die Sauce aufkochen und 2 bis
3 Minuten köcheln lassen.

Die heisse Polenta auftragen und bei Tisch mit der Teufels-Sauce
übergiessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weiße Holzohren-Suppe
Zubereitungszeit: 90 Minuten So wird's gemacht: Die Mu-Err-Pilze in einem halben Liter heissem Wasser einweichen, dan ...
Weisskabis-Zitronensuppe
Weisskabis, sehr fein gehobelt, Zwiebel, fein gehobelt in der Butter andämpfen. Lorbeerblätter, Nelke kurz mitdämpfen. G ...
Weißkohl - Gobhi Ki Sabzi
In einem Topf Fett erhitzen, Kreuzkümmel dazugeben und warten bis die braun sind. Weisskohl, Erbsen und die restlichen G ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe