Polentagugelhupf mit Cremigem Tomaten-Zucchini-Gemüse

  2 Tasse/n Polenta (Maisgrieß)
  4 Tasse/n Gemüsesuppe
  2tb Crème fraîche
  20g Butter
   Salz, Pfeffer
   Muskatnuss
   Butter für die Form
 
TOMATEN-ZUCCHINI-GEMÜSE: 4 Zucchini
  6 Vollreife Tomaten
  0.125l Gemüsesuppe; ca.
   Olivenöl
   Salz, Pfeffer
   Frisches Basilikum
  2tb Crème fraîche
  Sk Parmesan zum Garnieren



Zubereitung:
40 Minuten, einfach Für den Polentagugelhupf:

In einem Topf Butter schmelzen, Polenta leicht anschwitzen und mit der
Gemüsesuppe aufgiessen. Dabei mit einem Schneebesen gut durchrühren,
um Klümpchenbildung zu vermeiden. Kurz aufkochen und anschliessend
zugedeckt bei kleinster Hitze 15 Minuten garen. Creme fraiche, Salz,
Pfeffer und Muskatnuss untermischen. In eine (oder vier kleine)
ausgebutterte Pudding- bzw. Gugelhupfform füllen. In Alufolie
einwickeln und im Wasserbad ca. 15 Minuten garen.

Für das Tomaten-Zucchini-Gemüse:

Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten auf der
Unterseite kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen,
abschrecken und enthäuten. Die Kerne herausschaben und das
Fruchtfleisch würfelig schneiden. Das Gemüse in Olivenöl
anschwitzen, mit Gemüsebrühe aufgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen
und gar dünsten (sollte noch etwas Biss haben). Zum Schluss klein
geschnittenes Basilikum zugeben und mit Creme fraiche abrunden.

Polentagugelhupf mit dem cremigen Tomaten-Zucchini-Gemüse auf Tellern
anrichten, mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und mit einem
Basilikumzweig garnieren.

Getränk:

Weissburgunder Schenkenberg 2003, Weingut Fuhrgassl-Huber,
extraktreicher Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargel "Margaretenhof"
Spargel waschen und schälen. In gesalzenem und gezuckertem Wasser ca 15= - 20 Minuten kochen. Spargel abseihen und warm ...
Spargel (Info)
Kaum ein Gemüse wird im Frühling so sehnsuchtsvoll erwartet! Spargel ist das Gemüse, sei es, weil es viele wertvolle Vit ...
Spargel aus dem Wok mit Zitronengras und Hähnchen
Die Kartoffeln kochen, pellen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Hähnchenbrustfilet in ca. 2 cm grosse Würfel, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe