Biskuitwaffeln

  4 Eiweiß
  4tb lauwarmes Wasser
  150g Zucker
  4 Eigelb
  80g Mehl
  80g Stärkemehl
  1ts Backpulver
   Saft und abgeriebene Schale
   von 1/2 unbehandelter
   Zitrone



Zubereitung:
Die Eiweisse zusammen mit 4 Esslöffeln Wasser steif schlagen. Den
Zucker hineinrieseln lassen und den Eischnee weitere 2 bis 3 Minuten
schlagen, so dass die Masse glänzt. Die Eigelbe darunterziehen. Mehl,
Stärkemehl und Backpulver mischen, über die Eischaummasse sieben und
vorsichtig darunterziehen. Zitronenschale und Zitronensaft unter den
Teig mischen.

Das Waffeleisen aufheizen, gut einfetten und goldbraune Waffeln backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käse-Souffle mit Sprossen
Diese feine Vorspeise enthält durch den Käse viel Kalzium, das Sie jetzt besonders brauchen. Die Sprossen der Luzerne (A ...
Käsespätzle mit Kraut
Sauerkraut mit 2 Tassen heissem Wasser aufkochen. Apfelstücke und Wacholderbeeren dazugeben. Nach 15 Minuten in Butt ...
Käsestrudel
Blätterteigscheiben auftauen. Den Schinken im Fett andünsten. Champignons zugeben, ca. 5 min., mitdünsten, abkühlen lass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe