Polynesischer Kokosnuss-Pudding

  5tb Honig
  3tb Maisstärke oder Pfeilwurzmehl (arrowroot)
  2 Tasse/n Kokosmilch
  4tb Kokosflocken, geraspelt, leicht geröstet



Zubereitung:
Dies ist sehr leicht zuzubereiten, wenn man beachtet, auf kleinster
Flamme zu arbeiten und die Milch nicht zum Kochen kommen zu lassen.
So wird es ein grossartiger Nachtisch auch für den ungeuebten Koch.

Die Stärke mit etwas Kokosmilch anrühren. In einer grossen Kasserolle
sämtliche Zutaten unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie
eindicken. Heiss werden, aber nicht zum Kochen kommen lassen. In
Portionsförmchen giessen und kalt stellen, bis die Masse fest geworden
ist. Mit gerösteten Kokosflocken oder frischen Beeren garniert
servieren.

: Quelle : Kevin Crafts, emazing.com
: Erfasst : 15.07.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gestürzte Rumsouffle mit Apfelsauce
Für die Sauce die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte mitsamt Schale würfeln. Mit dem Zucker und W ...
Gestürzte Schnee-Eier
Gestürzte Schnee-Eier werden oft schwimmend auf einem See aus gekühlter Eierereme oder englischer Creme serviert. Das E ...
Gestürzter Reispudding mit Rhabarberkompott
Reis mit der Milch und 1 TL Butter in einen Topf geben. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herausstreichen und zus ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe