Pommes Sarladaises

  150g Gänseschmalz; evtl. um die Hälfte mehr
  1kg Kartoffeln; in dünnen Scheiben
  3 Knoblauchzehen; fein gehackt
   Salz
   Pfeffer; frisch aus der Mühle
  2tb Petersilie, gehackt



Zubereitung:
Die Hälfte des Gänseschmalzes erhitzen. Kartoffelscheiben hineingeben
Und sanft braten. Die Temperatur so regulieren, dass die Kartoffeln
Weich werden und gleichzeitig bräunen.

Bei Bedarf jeweils Gänseschmalz Zugeben. Die Kartoffeln ab und zu
wenden, dabei darauf achten, dass die Scheiben ganz bleiben. Kurz vor
Schluss den Knoblauch in die Pfanne Geben, er sollte nicht zu stark
bräunen, weil er dann leicht bitter Wird.

Mit Salz und Pfefffer würzen und kurz vor dem Servieren mit Petersilie
bestreuen. Die Bratkartoffeln können mit Trüffeln verfeinert werden.
Typische Beilage zu Confit d'oie.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blumenkohl
In aller Welt seit mehr als 1000 Jahren geschätzt, hat Blumenkohl viele Namen: Karfiol, Käsekohl, Italienischer Kohl, Bl ...
Blumenkohl - Der Zarte unter den Kohlsorten
Nicht zu stark gespritzt oder gedüngt, ist der Blumenkohl die zarteste und bekömmlichste unter allen Kohlsorten. Am best ...
Blumenkohl a la Irenes Mama
Den Blumenkohl abduschen und in einem großen Topf mit wenig Salzwasser, der Boden ist knapp daumenbreit mit Wasser bedec ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe