Portugiesische Fischsuppe - Peixada Portugüsa

  1kg Weißen Fisch ohne Kopf und Gräten
  5tb Öl
  0.5kg Gewürfelte Kartoffeln
  1 Zwiebel in Scheiben
  2 Geachtelte Tomaten
  2 Zerkleinerte Knoblauchzehen
  2 Lorbeerblätter
  1bn Glatte Petersilie
  1St Porree in Ringen
  1 Unbehandelte Orange; die Schale
   Salz, Pfeffer
  0.25l Wasser
  4 Scheib. Toastbrot



Zubereitung:
Fisch in Stücke schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und den
Fisch zusammen mit den anderen Zutaten anbraten. Mit Wasser auffüllen
und 1/2 Stunde kochen lassen. Toast toasten, den Sud in einer
Suppentasse servieren und den Fisch getrennt auf einer Platte
dazureichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pla Kabok Tom Som - Rougetsuppe
Den geschälten Ingwer und das Zitronengras im Mörser zu einer groben Paste zerstampfen. Mit dem Kapi vermengen und die a ...
Pla Khau Mau (*)
(*) In grünem Reis gebratener Meerbarsch an einer Kokosnuss-Ingwer-Sauce. Galangalwurzel und Zitronengras mit schwerem ...
Plattfisch mit Haselnuss-Chili-Sauce
Für die Sauce zunächst die Mandeln und Haselnüsse etwa 20 Minuten bei 160 ?C (Gasherd Stufe 1-2) im Backofen goldbraun r ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe