Portweinpunsch

  1 Orange
  6 Nelken
  1 Stück Zimt
  1 Stück Ingwer
  3 Muskatblueten (Macis) *)
  5dl Frisches Orangensaft
  7dl Portwein, weiss



Zubereitung:
*) Muskatbluete ist der spitzenähnliche Samenmantel, der den Samen
umgibt.
Die Muskatnuss selbst liegt unter der Samenschale. Farbe:
rotorange bis
gelborange. Muskatnuss und Muskatbluete sind im Geschmack
ähnlich, die
Muskatbluete ist aber feiner, daher für Getränke besser geeignet.

Die Nelken in die Orange stechen, alles (ausser Portwein) in eine
Pfanne tun, aufkochen. Bei sehr kleiner Hitze, 2 Stunden abgedeckt
ziehen lassen.

Nach dem Abkühlen filtrieren und Portwein zugeben.

Gut gekühlt servieren.

Aus: Journal Betty Bossi, no 10, novembre/decembre 1992

06.12.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Getränke, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas mit Curaçao
Curaçao und Zitronensaft im Glas mischen. Mit gekühltem Ananassaft nach Wunsch auffüllen und ein bis zwei Eiswürfel hine ...
Ananas mit Grenadine
Alle Zutaten mit ein paar Eiswürfeln im Shaker gut schütteln (bis der Shaker richtig beschlagen ist), dann ohne Eis ins ...
Ananas mit Schokolade ( Rezept von den Antillen)
Die Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken oder im Mixer pürieren. Die mit Ahornsirup und Fruchtzucker gemischte Sahne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe