Portwein-Zabaione mit Himbeersoße

  2 Eier
   Salz
  50g Zucker
  100ml Portwein
  500g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  4tb Fruchtaufstrich Himbeere (z. B. von Du darfst)
  2tb Gehackte Pistazien
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
1. Für die Zabaione Eier trennen und das Eiweiss mit einer Prise Salz
steif schlagen. Eigelb und Zucker in eine Metallschüssel geben und im
heissen Wasserbad mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Nach und
nach den Portwein dazugeben und so lange weiterschlagen, bis die Masse
dick wird.

2. Die Schüssel in kaltes Wasser stellen und so lange weiterrühren,
bis die Creme abgekühlt ist. Den Eischnee unterheben. Die Zabaione in
eine kältebeständige Form geben und für mindestens 2 Stunden ins
Gefrierfach stellen.

3. Himbeeren verlesen und mit Fruchtaufstrich fein pürieren. Auf zwei
Tellern anrichten. Die Zabaione mit einem in heisses Wasser getauchten
Löffel oder einem Eiskugelformerabstechen und auf dem Püree
anrichten. Mit Pistazien und Puderzucker bestreut servieren.

Anmerkung von mir: Für Dessertteller reichen 300g Himbeeren aus,
damit kann man sogar 5 Portionen richten.

Pro Person ca. 220 kcal, E5g,F6g,KH 19g Zubereitung: ca. 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas-Pfirsich-Milch
Ein besonders leckerer Mix, der durch seinen Reichtum an Vitamin C und Fruchtsäuren dafür sorgt, dass Sie sich rundum wo ...
Ananaspudding "verkehrt herum"
Backofen auf 180oC vorheizen. Springform (20 cm) mit zerlassener Butter auspinseln, mit Kokosraspeln und Zucker bestreue ...
Ananaspudding mit Kokosnuss
Sahne mit Milch, Eigelb, Vanillezucker und Maisstärke im Wasserbad zu einer dicken Creme verrühren, vom Feuer nehmen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe