Pot au feu (Bürgerliche französische Fleischsuppe)

  1kg Ochsenfleisch (Stücke),
  2 Markknochen,
  3l Wasser,
   Salz,
  2 Karotten,
  2 Petersilienwurzeln,
  1 Sellerieknolle,
  2 Lauch,
  1 Wirsing,
  2lg Zwiebeln,
   Pfeffer



Zubereitung:
Das Fleisch und die Knochen in kaltem Wasser aufsetzen und zum Sieden
bringen. Die Brühe abschäumen und wenig Salz beigeben. Die Hitze
reduzieren. Nach ca. 1 Stunde das geputzte und gewaschene Gemüse
beigeben und in der Brühe langsam eine weitere Stunde ziehen lassen.
Kräftig würzen.

Beim Anrichten die Fleisch- und Gemüsestücke in die Suppenteller
verteilen und die Brühe darüber gießen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Klassische Suppen
: : Folge 319 vom 18. April 2004
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Luckeleskäs
Die Sahne steif schlagen, dann den Quark und den Sauerrahm unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Kümmel ...
Luckeleskäs #2
Zwiebel schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Quark mit saure ...
Lufa mit Mohnsamen
Die Mohnsamen und grünen Chilis zu einer Paste vermahlen. Öl in einer Karai (Wok) auf ziemlich hoher Stufe erhitzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe