Pottgebüdels (ein Graupenkloss aus dem Bergischen Land)

  125g Graupen, mittelfein
  125g Reis
  100g Dörrobst Pflaumen oder Äpfel oder halb und hal
  75g Rosinen
  1ts Salz nur gestrichen voll



Zubereitung:
Graupen, Reis, Dörrobst und Rosinen gut waschen.

Eine Schüssel vorwärmen. Ein Leinentuch in heisses Wasser tauchen,
auswringen und die erwärmte Schüssel damit auslegen. Alle Zutaten
(Graupen, etwas Salz, Reis, etwas Salz, Dörrobst, etwas Salz und
Rosinen) lagenweise übereinander schichten.

Das Tuch zusammenraffen und so zubinden, dass darin Platz zum
Aufquellen bleibt.

: Bindet man das Tuch zu straff, wird die Speise zu fest.
: Bindet man das Tuch zu locker, wird die Speise zu weich.
: Man kann aber notfalls noch während der Kochzeit das zuvor straff
: gebundene Tuch lockerer binden.

Einen Steingutteller in den noch leeren Kochtopf setzen. Darauf den
zugebundenen Leinenbeutel legen. So viel kochendes Wasser
darübergeben, bis der Leinenbeutel völlig von Wasser bedeckt ist.

"Pottgebüdels" muss 2 Stunden sehr langsam kochen.

Serviermöglichkeiten: - allein mit Vanillesauce - allein mit brauner
Butter und Zucker - mit ausgelassenem Speck - zusammen mit kaltem
Braten - zusammen mit rohem Schinken - zusammen mit Rauchfleisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Viechtach - Ringhotel Schmaus
Am Faschingsamstag, den 5. Februar, lassen wir uns im Ringhotel Schmaus, in Viechtach verwöhnen. Seit 13 Generationen is ...
Vieiras Estofadas - Jakobsmuscheln mit Schinken und S ...
Zwiebel schälen, fein hacken und in Olivenöl andünsten, Die Möhre schälen, vierteln, in kleine Würfel schneiden und dazu ...
Vielseitig und beliebt - der Mürbteig
Der Mürbteig ist verhältnismässig einfach zu arbeiten, nicht teuer und gelingt - dank der Verwendung von König-Backpulve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe