Potzblitz-Sosse

  65g Butter
  1tb Mehl
  0.25l Fleischbrühe
  1ts Weissweinessig
  1tb Portwein
  1tb Pilzkonzentrat
  1tb Petersilie, gefriergetrocknet, gehäuft
  4 Eingelegte Walnüsse, gehackt
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
FÜR PILZKONZENTRAT: 6lg Junge Pilze
   Salz



Zubereitung:
Dr. Kitchiner war dafür bekannt, dass er immer mit einem "tragbaren
Geschmackslager" reiste: Es bestand aus achtundzwanzig Flachen seiner
Lieblingsingredienzien, zum Beispiel Sellerie-Extrakt, Essiggurken und
natürlich "die" Sosse.

Man lasse die Butter in einer Pfanne zergehen. Anschliessend das Mehl
einrühren und die Fleischbrühe hinzugeben. Bei kleiner Flamme
umrühren, bis sich eine gleichmässig dicke Sauce ergibt.

Jetzt Senf, Weinessig, Portwein und Pilzkonzentrat hinzugeben. Man
würze mit einer Prise Salz und etwas schwarzem Pfeffer und lasse die
Mischung etwa 10 Minuten lang kochen.

Petersilie und Walnüsse hinzugeben. Alles noch einemal aufkochen und
servieren.

Wenn man die Sauce Roastbeef hinzufügt, kann man sich der Dankbarkeit
des Ochsengeistes sicher sein. Über die Haltbarkeit können keine
Angaben gemacht werden - diese Frage kam bisher nie auf.

Anmerkung: Kitchiner selbst zog Essiggurken und Kapern den Walnüssen
vor. Auch Worchestersauce als Ersatz für Pilzkonzentrat und Portwein
wurde probiert - in jedem Fall verliert die Sauce ihr besonderes Aroma.

Mit kleinen Veränderungen der Mengen von Essig und Senf lassen sich
aber merkliche Geschmacksänderungen erzielen. Eine weitaus herbe Sauce
erhält man, wenn man 1 EL Essig und 1 TL Senf verwendet.
~Experimentieren Sie ruhig.

PILZKONZENTRAT: Man nehme sechs grosse junge Pilze, lege sie in eine
Schüssel, bestreue sie mit ein wenig Salz und zerreibe sie nach etwa 3
Stunden. Anschliessend die Schüssel bedecken und über Nacht stehen
lassen.

Geben Sie am nächsten Morgen die Flüssigkeit in eine Pfanne (Sie
erhalten etwas mehr, wenn sie den Pilzbrei durch ein Sieb filtern).
Aufkochen und umrühren, bis sich das Volumen auf die Hälfte
reduziert. Das sollte etwa 1 Esslöffel Konzentrat ergeben.

: Quelle : QUELLE: Nach einem Rezept von Dr. William Kitchiner
: : (1775-1827) Gefunden bei: Terry Pratchett & Steven
: : Briggs: Die Scheibenwelt Von A-Z, Goldmann
: Erfasst : 02.05.00 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nori-Tüten mit Mariniertem Lachs
1. Für den Lachs Salz, Zucker, Orangensaft und Sojasauce in einer Schüssel verrühren. Koriander hacken und dazugeben. 2 ...
Normannischer Chicoree
Bei 4 servings: für 4 ofenfeste Formen von ca. 5 dl oder 1 ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet. Chicoree längs ha ...
Norwegischer Eisberg
Den Backofen auf volle Hitze (mindestens 250GradC) vorheizen. Die Eiweisse (es darf kein Eigelb dabei sein) in einer sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe