Poularde in Buttermilch

 
Für vier Portionen: 1 küchenfertige Poularde (etwa 1,5kg)
   Salz
  1tb Wacholderbeeren
  1tb Pimentkörner
  1ts Nelken
  2 Lorbeerblätter
  2 Stangen Porree
  0.5l Buttermilch
  2tb Tomatenmark
  4 Scheiben durchwachsener Speck
  1 Zweig Majoran
   (ersatzweise 1 Tl. getrockneter Majoran)
  1 Prise Zucker
   frisch gemahlener Pfeffer



Zubereitung:
Poularde abspülen, trockentupfen und in acht Teile zerlegen. Mit
Salz einreiben und in eine Schüssel legen. Wacholderbeeren
leicht zerdrücken und mit Pimentkörnern, Nelken und Lorbeerblättern
vermischen. Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden.
Buttermilch mit Tomatenmark verrühren. Gewürzmischung, Porree und
Buttermilch über das Fleisch geben und zugedeckt mindestens drei
Stunden, am besten über Nacht stehenlassen. Fleisch und Porree
mit der Marinade in einen Bräter geben. In den Backofen schieben.
Auf 200 Grad schalten und 40 Minuten braten. Speckscheiben und
Majoran zum Fleisch geben und weitere 20 Minuten braten. Bratensud
mit etwas Zucker und Pfeffer abschmecken.

Dazu: Spätzle und Rosenkohl

* Pro Portion ca. 650 Kalorien / 2720 Joule
** Article: 121 of zer.t-netz.essen
From: c.bluehm@link-f.comlink.de

Erfasser: Christian

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Poularden, Geflügelgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnensuppe
Kartoffeln waschen, schälen. Suppengemüse putzen, waschen. Beides in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblau ...
Bohnensuppe
Die Bohnen putzen, in Stücke brechen oder in Rauten schneiden. In stark gesalzenem Wasser zusammen mit den Bohnenkrautst ...
Bohnensuppe
Vorbereiten: Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen, abtropfen. Die Bohnen in Salzwasser ca. 1 Stunde köcheln, abgie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe