Poularde mit Apfelfüllung

  1 Poularde
   Salz, Pfeffer adM
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 2md Saftige Äpfel
  3tb Mandelstifte
  100g Zerkrümeltes Schwarzbrot
  200g Bratwurstbrät
  100g Preiselbeerkompott
  1tb Gehackte Petersilie
   Zimt
   Ingwer
   Salz, Pfeffer
 
AUSSERDEM: 2tb Flüssige Butter
  0.25l Brühe (Instant)
  2ts Speisestärke
  4tb Crème fraîche



Zubereitung:
Poularde waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen und aussen mit Salz und
Pfeffer einreiben. Äpfel schälen und raspeln. Mit Mandelstiften,
zerkrümeltem Schwarzbrot, Bratwurstbrät, Preiselbeeren und Petersilie
mischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Poularde mit der Farce füllen und die Öffnung mit Holzspiesschen
schliessen. Poularde mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen
bei 200 Grad etwa 60 Minuten backen. Mit der heissen Brühe begiessen
und weitere 10 Minuten braten. Stärke mit Creme fraiche verrühren.
Bratenfond damit binden. Zu der tranchierten Poularde reichen.

Tipp: Dazu schmeckt ein kräftiger Rotwein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pickled Limes, Eingelegte Limonen
Die Chilischote halbieren und entkernen. Limonen gründlich reinigen und trockentupfen. Jede Frucht in 8 Spalten teilen u ...
Picknickkuchen
Johannisbeeren, aber auch Stachel- oder Brombeeren, geben den feinen Belag für diesen Mürbeteigkuchen. Die Apfel braucht ...
Pikant gefüllte Äpfel
(*) Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 1/2 Litern, gefettet. Von jedem Apfel einen Deckel abschneiden, Kerngehäuse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe