Bitterschokoladekuchen

   Butter; für die Form
   Zucker; für die Form
  300g Dunkle Schokolade
  100g Butter
  6 Eier; getrennt
  150g Zucker
  0.5 geh. TL Vanillezucker
  1pn Salz
  1pn Backpulver
 
REF:  Rubrik Karin Messerli Annabelle; 1996-11-01
   Seite 114; Nummer 21 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
(*) 26 cm-Form Die Form buttern und mit Zucker ausstreuen.

Die Schokolade in Stücke brechen, mit Butter im warmen Wasserbad
schmelzen. Leicht auskühlen lassen. Eigelb, 1/3 vom Zucker und
Vanillezucker schaumig rühren. Zur Schokolade geben, mischen.

Eiweiss mit Salz und Backpulver steif schlagen, restlichen Zucker
einrieseln, weiterschlagen, bis die Masse sehr fest wird und glänzt.
Locker unter die Schokolademasse mischen.

In die Form füllen und in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten
Backofens dreissig bis vierzig Minuten backen.

Im leicht geöffneten Ofen auskühlen lassen. Mit Sauerkirschen oder
gekühltem Doppelrahm servieren.

Tipp: Damit der Kuchen weniger souffleartig wird: 100 g geschälte,
gemahlene Mandeln beifügen. Nach Belieben mit Zuckermandeln,
Blattsilber und Puderzucker verzieren.

Als Getränk dazu: Rotwein, Cabernet Sauvignon.


x#_



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blaubeeren-Buttermilch-Muffins
Der Ofen wird nun auf 200GradC vorgeheizt und das Muffinblech entweder gefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt. Die B ...
Blaubeerkuchen
Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Nach und nach Eier und Creme fraiche zufügen. ...
Blaubeerkuchen mit Guss
Hefe in eine Schale/Schüssel bröckeln. Milch (lauwarm) dazugeben. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Salz, Öl, Magerqu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe