Altüberlieferte Fleischbrühe

  1.5kg Rindfleisch (Hochrippe, Hals, Brust)
  2 Möhren; bis 1/2 mehr
  0.25 Sellerieknolle
  1 Petersilienwurzel
  3 Stange/n Porree
  1 Prise/n Salz
  1 Bouquet garni
  1 Prise/n Pfeffer, weiß



Zubereitung:
Die Knochen und das Fleisch in einen Topf legen, soviel Wasser
angiessen dass es knapp bedeckt ist, langsam aufkochen und abschäumen,
das Bouquet garni zugeben und etwa 2 Stunden köcheln lassen.
Inzwischen das Gemüse putzen in Scheiben oder Würfel schneiden und
zur Suppe geben, leicht salzen, pfeffern und noch etwa 20 Minuten
ziehen lassen, bis das Gemüse gar ist. Das Fleisch herausnehmen
warmhalten, die Suppe entfetten. Das Fleisch in Scheiben geschnitten
mit der Suppe servieren.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 19.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischbrühe mit Käsebiskuits
Eiweiss mit Salz steifschlagen. Mehl mit Backpulver und geriebenem Käse (1 Tl. zurückbehalten) mischen. Eigelb und M ...
Fleischbrühe mit Kräutern
Das grob zerkleinerte Fleisch mit den Knochen und der geviertelten Zwiebel in das kalte Wasser geben, langsam aufkoc ...
Fleischbrühe nach Münsterländer Art
Siehe auch: Münsterländer Zwiebelsauce Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen und dann erst das Fleisch ins ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe