Poulardenpilaw Auf Türkische Art

  1 Poularde (mind.1,5 kg)
  1bn Suppengrün
  75g Butter
  100g Zwiebeln
   Salz
   Pfeffer
   Cayennepfeffer
  10g Ingwer
  375g Aprikosen
  125g Reis



Zubereitung:
Die Poularde häuten, dann die Brustfilets ablösen, die Keulen
abtrennen und das Fleisch von den Knochen lösen. Das Fleisch in
mundgerechte Stücke teilen. Sämtliche Knochen in 1 l Wasser mit dem
grob zerteilten Suppengrün bei milder Hitze im offenen Topf kochen
lassen. In der Zwischenzeit 65 g Butter schmelzen lassen. Die Zwiebeln
schälen, halbieren und in Scheiben schneiden, die Scheiben nochmals
halbieren. Die Zwiebeln im Fett andünsten, das Fleisch zugeben und
ringsum leicht anbräunen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Cayenne
herzhaft abschmecken. Den Ingwer schälen und in sehr dünne Stifte
schneiden, zum Fleisch geben. Mit 1/8 l der inzwischenfertigen
Hühnerbrühe aufgiessen und zugedeckt etwa 10 Minuten garen. In der
Zwischenzeit die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Dann zum
Fleisch geben und weitere 15 - 20 Minuten zugedeckt garen. Inzwischen
den Reis in der restlichen Butter andünsten, 1/4 l Brühe
hinzugiessen, den Reis salzen und zugedeckt 20 Minuten ausquellen
lassen. Das Fleisch nochmals ab schmecken, evt.
mit Cayenne nachwürzen. Den Reis entweder mit dem Fleisch vermengen
oder getrennt dazu servieren. Dazu passt ein frischer grüner Salat.

Anmerkung Petra:
Die Menge ist für gute Esser nicht allzu reichlich berechnet!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Arme Ritter mit Nüssen und Apfelsauce
Die gehackten Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und etwas abkühlen lassen. Ei, Honig und Milch schaumig schlagen ...
Arme Ritter mit Zwetschgen
1. Den Zucker zu hellbraunem Karamel schmelzen. Die Zwetschgen mit 8 El kaltem Wasser zugeben und zugedeckt bei milder H ...
Aromatisch: Der Rote Weinbergpfirsich
Schon mehr als 2.000 Jahre v. Chr. war der Weinbergpfirsich in Teilen Chinas bekannt. Später kam er über Vorderasien nac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe