Black-Tie Bars

  6tb Butter (weich)plus mehr für die Form
  480g Frischkäse, weich gerührt
  0.5c Plus 3 Essl. Zucker
  4ts Vanilleextrakt
  1c Plus 1 Essl. Mehl
  360g Zartbitter-Schokoladen- Tropfen, alt. Kuvertüre in Stücke gehackt
  3 Eier
  0.666667c Puderzucker
  0.5c Saure Sahne
  1tb Maisstärke
  2ts Orangenzesten, fein gerieben
  1ts Pflanzenöl



Zubereitung:
1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. 22 x 30 cm grosse Backform ausfetten.
120 Gramm Frischkäse, 2 Essl. Butter, 1/2 Tasse Zucker, 2 Teel.
Vanilleextrakt auf mittlerer Geschwindigkeit in der Küchenmaschine
eben glatt rühren. Auf langsamer Stufe 1 Tasse Mehl einkneten. Teig in
die Form füllen und zum Boden formen.

2. 1 2/3 Tassen Schokoladentropfen oder Stücke in der Mikrowelle mit 4
Essl. Butter 1 min schmelzen lassen, glattrühren und leicht abkühlen
lassen.

3. In einer anderen Schüssel 2 Eier mit 3 Essl. Zucker und einem Essl.
Mehl auf mittlerer Geschwindigkeit glattrühren. Schokolade einrühren.
Als zweite Schicht über den Teig in die Form füllen.

4. Restlichen Frischkäse und Puderzucker cremig leicht aufschlagen.
Restliches Ei und 2 Teel. Vanilleextrakt, Saure Sahne, Maisstärke und
Orangenzesten einrühren. Als 3. Schichte über die Schokoladenschicht
geben. Backen lassen, bis sich die Ecken leicht golden färben 30-35
min. Auf ein Kuchengitter stellen und leicht abkühlen lassen.

5. Restliche Schokolade und Pflanzenöl 40 Sekunden lang auf höchster
Stufe in der Mikrowelle schmelzen lassen, gut durchrühren. Mit einem
Löffel die geschmolzene Schokolade auf der Kuchenoberfläche
verteilen. Komplett auskühlen lassen (einige Stunden kühlen), dann
den Kuchen in schmale rechteckige Stückchen schneiden.

[Anm. Erfasser: ich hab die Menge halbiert und in einer 22er
Springform gebacken, wird so 1 1/2 fingerhoch. Anstelle der
Orangenzesten habe ich die Schale von 2 Kumquats, das Innere
ausgekratzt und in die Bäckerin, kleingehackt reingerührt. Super!]



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reines Roggenbrot mit Natursauerteig hergestellt
Aus Anstellgut, 100 g Mehl und 100 ml Wasser die erste Stufe des Sauerteiges bereiten. 5 Std. warm abstellen. Für die zw ...
Reinsdorfer Zwiebelkuchen
Aus Mehl und weicher Margarine, Salz, lauwarmer Milch und Hefe einen Teig kneten. Die Teigschüssel mit einem Küchentuch ...
Reis-Apfelkuchen
Für den Teig: Alle Zutaten zu einem glatten Mürbteig verkneten. In Klarsichtfolie gehüllt 30 Minuten in den Kühlschrank ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe