Puddingtörtchen (PastÉis de Nata)

 
TEIG: 500g Tiefgefrorener Blätterteig
 
FÜR DIE CREMEFÜLLUNG: 8 Eigelb
  200g Zucker
  1 geh. TL Zitronenschale
  500ml Sahne
  2ts Mehl
   Zimtpulver
 
SONST:  Backförmchen (5 cm Durchmesser)



Zubereitung:
Hier ist das Rezept für die berühmten portugiesischen
Puddingtörtchen, die eigentlich keine richtige Nachspeise sind, und
die man in jedem Cafe im Land kaufen kann. Es gibt bestimmt auch noch
andere Rezepte, wahrscheinlich kann man auch einfach Vanillepudding
nehmen, aber es ist gar nicht so schwer, diese kleinen Köstlichkeiten
selber zu machen.

1. Den Blätterteig auftauen, in 1/2 cm breite und 3 cm lange Streifen
schneiden und diese zu einer Schnecke zusammenrollen. Auf den Boden der
Backförmchen legen und mit angefeuchteten Fingern den Teig in den
Förmchen ausdrücken.

2. Für die Füllung die Eigelbe schlagen. In einen Topf die Sahne, den
Zucker, die Zitronenschale und die Eigelbe geben.

3. Bei niedriger Temperatur erhitzen. Kurz vor dem Siedepunkt das in
etwas Sahne aufgelöste Mehl hinzufügen. Rühren. bis die Masse
dickflüssig wird.

4. 3 Minuten köcheln lassen, dann vom Feuer nehmen. Die Creme
abkühlen lassen und erst dann in die mit Blätterteig ausgekleideten
Förmchen einfüllen.

5. Den Ofen auf 250°C vorheizen. Die Förmchen hineinstellen und die
Törtchen backen, bis sie goldbraun sind.

6. Vor dem Servieren mit Zimt bestreuen und aus den Förmchen nehmen.

Tipp: Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Teig besser wird,
wenn man ihn im Backofen einige Minuten ohne die Füllung bäckt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse-Prussiens
Für die Füllung Gemüse und Knoblauch in der Butter andämpfen, zugedeckt, evtl. mit wenig Wasser, knapp weich dämpfen, wü ...
Gemüsepuffer mit Spinatfüllung
Den Spinat auftauen lassen. Eine Zwiebel pellen, fein würfeln und in der heissen Sanella andünsten. Nun den Spinat h ...
Gemüsepyramide
Backofen rechtzeitig auf 180 Grad vorheizen. Öl und Butter (I) in einer Pfanne sehr heiss werden lassen. Kartoffeln dar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe