Punkebrot (Wurstbrot)

   Schweineblut
   Fleischreste
   Speck
   Roggenmehl
   Salz, Pfeffer
   Brühe



Zubereitung:
Das durchgesiebte Schweineblut wird mit dem durchgedrehten Fleisch und
mit gewürfeltem Speck, Brühe und den übrigen Zutaten zu einer
sämigen Masse verrührt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in
breite Därme füllen. 2 - 3 Stunden langsam kochen lassen. Zum
Trocknen aufhängen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fenchelpizza
Das Mehl in eine grosse Schüssel sieben und Salz darauf streuen. Eine Mulde drücken und die Hefe hineienbröckel ...
Fenchelquark mit Roten Beten
Das Gemüse mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Alle übrigen Zutaten hinzufügen und vermischen. ...
Fenchel-Reis-Gratin
Fenchel rüsten, in Achtel schneiden und in Salzwasser nicht zu weich kochen Fenchel und Reis mischen, in eine ausgebutt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe