Blätterteig-Fleischtäschli

  250g Blätterteig
  200g Hackfleisch, Rind
  1 Zwiebel
  0.5 Peperoni
  1ts Tomatenpüree
  1ts Öl
  200ml Bouillon
   Salz
   Pfeffer
   Thymian
  1 Ei
 
Erfasst Von:  Arthur Heinzmann
   am 01.11.96
   nach Köstlichkeiten
   mit Jowa-Teigen



Zubereitung:
Teig rechteckig auswallen und auf Backtrennpapier in sechs Teile von
etwa 13x14cm schneiden.

Peperoni in kleine Würfel schneiden und Zwiebel hacken. Zusammen mit
dem Hackfleisch anbraten und Tomatenpüree beifügen. Würzen und mit
Bouillon ablöschen.

Etwa 15 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist,
auskühlen und auf Teigstücke verteilen.

Ränder mit Ei bepinseln und die Flächen diagonal zu Täschli falten.
Mit der Gabel die Ränder gut andrücken und oben einstechen. Mit Ei
bestreichen und kurz kühl stellen.

Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad etwa 20 Minuten backen.

Dazu: Saisonsalate


Erfasser: Arthur

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Pikant, Blättert., P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberkompott in Portwein mit
Rhabarber in Stücke schneiden, Zitrone dünn schälen. Portwein mit Zucker und Zitronenschale aufkochen. Zitronenschale he ...
Rhabarberkompott unter gebackenen Pflaumen
Zubereitung: Den geschälten Rhabarber in Stifte schneiden, in braunem Zucker karamelisieren, mit Calvados und Weißwein a ...
Rhabarberkuchen
Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig erstellen (Vorteig, gehen lassen, zusammenkneten, gehen lassen). Auf dem Bac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe