Putenbrust mit Vanille

 
FÜR DAS FLEISCH: 500g Putenbrust, in 2 cm grosze Würfel geschnitten
  3tb Öl
   Gehackten Schnittlauch zum Garnieren
 
FÜR DIE SAUCE: 0.5 Zwiebel, gehackt
  1 Dose/n Champignons
  2tb Butter
  0.75l Hühnerbrühe
  0.25l Trockener Weiszwein
  200ml Schlagobers
  1 Vanilleschote, der Länge nach aufgeschnitten
   Zitronensaft, Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Von den verschiedenen würzigen Vanille-Rezepten, die ich in letzter
Zeit ausprobiert habe, ist dieses besonders erwähnenswert. Es ist die
Modifikation eines Muschelrezeptes, auf das mich Victor Sack in rfc
hingewiesen hat.

Die cremegelbe Sauce mit unzahligen winzigen schwarzen Punkten
(Vanillesamen) hat einen unvergeszlichen, exotischen Geschmack. Dazu
eine milde Beilage, etwa Basmitireis und gedämpftes Gemüse.

Fleischstücke in kleinen Portionen in heiszem Öl oberflächlich
anbräunen, bis sich eine sichtbare Kruste bildet. Dabei aufpassen,
dasz in der Pfanne nichts anbrennt (Angelegtes sofort herauskratzen
und, sofern noch genieszbar, aufheben).

Wenn möglich, im selben Öl bei geringerer Hitze die Zwiebeln und
abgetropften Champignons dünsten, bis die Zwiebeln glasig und die
Pilze weich sind (ca. 6 Minuten). Mit Hühnersuppe und Wein aufgieszen
und rasch zur Hälfte einkochen. Schlagobers und Vanilleschote
hinzufügen und kochen, bis die Sauce spürbar andickt. Vanilleschote
herausnehmen, das darin enthaltene Mark herauskratzen und in die Sauce
einrühren. Danach die Sauce bis zur glatten Konsistenz pürieren.

Sauce mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, über die
Fleischstücke (plus eventuell angelegten Fleischsaft) gieszen und
wenigstens eine halbe Stunde warmhalten. Das Vanillearoma entwickelt
sich dabei immer stärker.

Mit Schnittlauch garnieren und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Russischer Hackfleischtopf
Zwiebeln abziehen, fein würfeln, in einem Brattopf in erhitztem Öl dünsten. Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch in d ...
Russischer Salat
Hering einige Stunden wässern, säubern, Rückgrat und Kopf entfernen und zerkleinern. Auch alle Zutaten in kleine Würfel ...
Rustikale Wildterrine
Wild und Schweinefleisch zusammen mit der von Sehnen, Häuten und Röhren gesäuberten Leber sowie dem Speck in kleine Stüc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe