Blätterteiggebäck mit Mandeln

 
Zutaten: 800g Blätterteig
  2 Eigelb
  60g Staubzucker
  1pn Zimt
 
Für die Mandelfüllung: 200g Mandeln, geschält, gerieben
  200g Zucker
  1 Eigelb
  50g Butter, flüssig
  0.5 Zitrone, abgeriebene Schale und den Saft
 
Für die Zwetschgenfüllung: 250g Getrocknete Zwetschgen eingeweicht und püriert
  150g Zwetschgenkonfitüre püriert
  100g Zucker
  1pn Zimt
  1pn Nelkenpulver



Zubereitung:
Den Teig ausrollen und mit einer Schablone 12 Böden und 12 Deckel von 10 cm
Seitenlänge ausschneiden.
6 Böden bis auf einen Rand von 6 mm mit Mandelfüllung belegen.
Auf die restlichen Böden Zwetschgenfüllung geben, die Ränder mit Ei
bestreichen, Deckel aufsetzen und den Rand mit einer Gabel gut andrücken.
Das Gebäck mit Eigelb bepinseln und im Ofen bei 180-190 Grad während 20-30
Minuten backen.
Kurz vor dem Servieren das Mandelgebäck mit Staubzucker, das
Zwetschgengebäck mit Zimt-Staubzucker bestäuben.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Kochkunst aus der Schweiz Erfasst von M. Herrsche



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananastraum-Torte
MÜRBETEIG Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten, dünn ausrollen und bei 175 Grad ca. 10 Min. einen Tortenboden ohne R ...
Anchoiade
Man giesst alles Öl von den Anschovis ab und gibt sie zusammen mit dem Knoblauch und dem Tomatenmark in einen grossen Mö ...
Andalousie
1. Für den Mandelbiskuit den Puderzucker und die Mandeln sieben, mit Mandeln und Kakao vermengen. Eiweiß steifschlagen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe