Putenfilet im Eimantel auf Löwenzahn an Spargelsalat

  320g Putenbrustfilet (4 Stück)
  2 Eier
  0.5ts Mehl
  1ts Schnittlauchröllchen
  1ts Gehackte Petersilie
   Etwas Fein gezupfter Koriander
  1ts Butterschmalz
  200g Grüner Spargel
  200g Weißer Spargel
  40g Radieschensprossen
  4tb Weinessig oder weißer Balsamico
  4tb Spargelfond
  1tb Rapsöl kalt gepresst
  6 Basilikumblätter
  1pn Zucker
   Salz, Pfeffer
  60g Löwenzahnblätter oder Rucola
  1tb Balsamico
  4 Radieschen (evtl. mehr)



Zubereitung:
Vorbereitung:

Weissen Spargel von der Spitze nach unten schälen, Enden abschneiden.
Grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, ebenfalls Enden
abschneiden. Beides in etwa zwölf Zentimeter lange Stücke zerteilen.
Den Spargel in leichtem Salzwasser mit einer Prise Zucker und zwei
Tropfen Öl bissfest kochen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Löwenzahnblätter oder
Rucola verlesen, lange Stiele wegnehmen, gut waschen. Eier kräftig
verschlagen.

Zubereitung:

Petersilie, Schnittlauch und Koriander zu den aufgeschlagenen Eiern
geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Putenfilets salzen und pfeffern, mit Mehl beidseitig bestäuben, durch
das Kräuterei ziehen und in eine heisse Pfanne mit Butterschmalz
einlegen. Beidseitig goldgelb braten.

Spargelfond, Weinessig und Rapsöl vermengen. Basilikum und
Radieschensprossen zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Diese Marinade über den Spargel geben, kurze Zeit ziehen lassen.

Anrichten:

Löwenzahnblätter oder Rucola auf Tellern verteilen und ringsum mit
Balsamico beträufeln. Den Spargelsalat halbseitig anrichten, daneben
die Putenfilets setzen. Mit Radieschen ausgarnieren.

Beilagentipp: Neue Kartoffeln in Sesambutter.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Panang-Curry
Rote Zwiebeln gewürfelt im Erdnuss-Öl im Wok anbraten, Panang-Curry-Paste dazugeben und eine Minute weiterbraten. Kokosn ...
Panierte Gans mit Rosenkohl
Die Gans vom Händler 5 grosse Stücke teilen lassen, das heisst 2 Brusthälften mit Knochen und Flügel, die beiden Keulen ...
Panierte Schnitzel
Salz, Gewürze und Senf vermischen, Schnitzel damit bestreichen. Wenn möglich einige Zeit marinieren. Dann sparsam mit Me ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe