Putenfleisch Teil 2 - vielseitig und zart

   Pute
   Puter
   Truthahn
   Truthuhn



Zubereitung:
Tip: Salmonellengefahr reduzieren

Salmonellen verursachen Magen- und Darmerkrankungen. Sie sind häufig
in Geflügelfleisch enthalten, durch Sorgfalt bei Vor- und
Zubereitung lässt sich die Übertragungsgefahr jedoch reduzieren.
Bewahren Sie das rohe Fleisch nicht zusammen mit anderen
Lebensmitteln auf. Geflügel immer gut zugedeckt im Kühlschrank
auftauen, die Flüssigkeit wegschütten. Hände, Geschirr und Tücher
sehr gründlich reinigen. Das Fleisch vollständig durchgaren.

Gesundes Fleisch

Putenfleisch ist besonders mager. Die Brust liefert je 100 Gramm 101
Kalorien, und selbst beim etwas fettreicheren Oberflügel sind es
lediglich 142 Kalorien. Dabei ist das zarte Fleisch noch besonders gut
bekömmlich, denn es versorgt uns besser mit tierischem Eiweiss als
jedes andere Fleisch.

So wird ein Puter tranchiert

Parallel zum Brustbein mit dem Messer auf einer Seite zwischen
Knochen und Fleisch entlangschneiden. Unten quer schneiden, die
Brusthälfte abtrennen. Die zweite Brusthälfte ebenso auslösen.

Die Keulen vom Körper wegbiegen. Dann mit dem Messer dicht an den
Rippen entlangschneiden, am Gelenk mit etwas Druck die dünnen Knochen
durchtrennen. Die Flügel können Sie ebenso abtrennen.

* Quelle: erfasst: A. Bendig

Erfasser: Astrid

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Geflügel, Pute, Info, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Poularde in Schwarzbrot
Poulardenbrüste längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Ei mit Senf aufschlagen, Schwarzbrot zerbröseln. Poularden ...
Poularde in Tokajer
Poularde abspülen, trockentupfen und in acht Teile zerlegen. Mit Salz einreiben und in eine Schüssel legen. Wacholde ...
Poularde in Wein
Poularde waschen und trockentupfen, innen und aussen salzen und pfeffern, in eine Kasserolle geben und mit Frühstück ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe