Putenkeule mit Kefir

Durchschnittliche Bewertung für Putenkeule mit Kefir

 
Für 6-8 Portionen: 1 Putenoberkeule (entbeint, 1200 g)
  1tb frische Rosmarinnadeln
   (ersatzweise getrocknet)
  2 rote Chilischoten
  1pk Kefir (500~g)
   Salz
  3tb Öl
  1 gehäufter El Mehl
 
Außerdem:  Küchengarn



Zubereitung:
1. Die Innenseite der Putenkeule mit Rosmarinnadeln mit Hilfe eines Messers
spicken. Die Keule zuklappen und mit Küchengarn zu einer Rollen verschnüren.
2. Das Fleisch in einen Gefrierbeutel legen. Chilischoten entkernen,
waschen und würfeln. Mit dem Kefir mischen und über das Fleisch gießen. Den
Beutel fest verschließen. Die Keule darin 3 Stunden Marinieren, den Beutel
mehrmals drehen.
3. Fleisch herausnehmen, abtropfen lassen. Kefir mit einem Pinsel
entfernen. Das Fleisch trockentupfen und rundherum salzen.
4. Fleisch im heißen Öl rundherum anbraten. 150 ml Wasser zugießen und bei
milder Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren, evtl. noch etwas Wasser nachgießen.
5. Den fertigen Braten herausnehmen und abdecken. Den Kefir mit Mehl
verrühren und unter Rühren im Bratensud aufkochen. Die Sauce mit Salz
abschmecken und zum aufgeschnittenen Braten servieren.
Dazu passen grüne Bohnen mit Zwiebelwürfeln.

:Zusatz :
: : Beizzeit
: : ca. 3 Stunden
: : Zubereitungszeit
: : ca. 2 Stunden



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 1 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Garen im Römertopf 3/4
Brötchen aufbraten: Ein gemütliches Sonntagsfrühstück ohne knusprige frische Brötchen - das braucht es in Zukunft nicht ...
Garen im Römertopf 4/4
Eintopfgerichte: Kenner guter Küche wissen es längst: ein echter rechter Eintopf will stundenlang ruhig "vor sich hinko ...
Garen mit Mikrowelle (Informationen zur Mikrowelle)
Das Buch stammt aus dem Jahre 1988 und ist bei mancherlei Ansichten möglicherweise schon überholt. Dennoch könnte der ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe