Blätterteigpastetchen mit Entenleber-Brombeer-Ragout...

 
Blätterteig:: 250g Blätterteig (3 rechteckige Schei
   Pfeffer
   frische Majoranblättchen
   Mehl zum Ausrollen
  1 Eigelb, mit etwas Wasser verquirlt
 
Entenleber:: 350g Entenleber
  30g Butterschmalz
   Salz, Pfeffer
  60g rote Zwiebeln, in Streifen geschnitten
  3 Knoblauchzehen, in dünnen Scheiben
  3tb Johannisbeergelee
  80ml Rotwein
  80ml roter Portwein
 
Ausserdem:: 4 Frühlingszwiebeln
  10g Butterschmalz
  100g Brombeeren, geputzt
 
Rucola-Melonen-Salat:: 1 Netzmelone oder Kantalupmelone
  50g Rucola
  30ml Walnussöl
  2tb Walnusskerne, geröstet und gehackt
   weisser Balsamico-Essig
   Salz, Chili



Zubereitung:
1. Backofen auf 220 GradC (Umluft) vorheizen. Eine Blätterteigscheibe
beiseite legen. Die restl. Scheiben mit kaltem Wasser einpinseln, mit
Pfeffer bestreuen und grosszügig mit Majoranblättchen belegen.
Blätterteigscheiben übereinander legen und mit der beiseite gelegten
Scheibe abdecken. Blätterteig auf einer leicht bemehlten
Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Teig in 4 gleich breite
Streifen schneiden und sie halbieren.
Teigstreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit
dem verquirlten Eigelb einpinseln und im vorgeheizten Backofen 15 bis
20 Min. backen.
2. Leberstücke von groben Sehnen und Häuten befreien, grosse Stücke
halbieren. Leber in Butterschmalz anbraten, mit Salz, Pfeffer würzen
und aus der Pfanne nehmen.
3. In derselben Pfanne Zwiebelstreifen und Knoblauchscheiben anbraten.
Johannisbeergelee zugeben, glattrühren, mit Rotwein und Portwein
ablöschen. Das Ganze etwas einkochen lassen.
4. Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
Die weissen Enden längs halbieren. Frühlingszwiebeln in Butterschmalz
andünsten.
5. Leber in die Sauce geben und erwärmen. Brombeeren zufügen und das
Ganze mit Salz, Pfeffer abschmecken.
6. Blätterteigstreifen quer halbieren. Je 2 untere Hälften auf Teller
setzen, Frühlingszwiebeln und Entenleberragout darauf geben und mit
den oberen Blätterteighälften abdecken. Pastetchen zusammen mit
Rucola-Melonen-Salat anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 40 Min.
Backzeit: ca. 15 Min.

Rucola-Melonen-Salat:
1. Melone halbieren, entkernen und Fruchtfleisch mit dem
Kugelausstecher auslösen. Rucola putzen, waschen und
trockenschleudern, zu den Melonenkugeln geben.
2. Walnussöl, Walnusskerne und Melonen zu Rucola geben. Alles mit
Essig besprühen, mit Salz und Chili würzen. Salat mischen, anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 10 Min.

Weinempfehlung: Ein trockener Portugieser aus Rheinhessen, der Pfalz
oder von der Ahr.

O-Titel:
Blätterteigpastetchen mit Entenleber-Brombeer-Ragout und
Rucola-Melonensalat
http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r
ezepte/22416/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelstrudel 1
Aus allen Zutaten auf einem unbemehlten Blech einen halbweichen Teig machen. Wenn sich der Teig von Händen und Brett lös ...
Apfelstrudel à la Henze
*6 - 8 Personen Mehl mit Salz mischen und eine Mulde darin formen. Flüssigkeit, Ei und Öl verquirlen und in die Mulde g ...
Apfel-Strudel aus Blätterteig
1. Teigplatten nebeneinander legen, auftauen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mandeln ohne Fett rösten. Ro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe