Blätterteigpasteten mit Garnelenragout

  250g Champignons
  2 geh. TL Zitronensaft
  50g Butter
  2tb Mehl
  0.125l Geflügelbrühe
  0.125l Weisswein
  0.25l Sahne
  400g Garnelen
   frisch gemahlener Pfeffer, Salz
  2 Eigelbe
   Dill, frisch oder getrocknet, nach Be



Zubereitung:
Champignons putzen, und feinblättrig schneiden und in der Hälfte der
Butter braten. Aus der restlichen Butter, dem Mehl, der Geflügelbrühe
und dem Wein eine Sauce bereiten, aufkochen lassen und dann die Sahne
dazugeben. Die Champignons und die Garnelen dazugeben und weiter 5
Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.
Das Ragout mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Die Eigelbe mit zwei EL heisser Sauce verrühren. Das Ragout damit
legieren; nicht mehr weiterkochen lassen; nach Belieben Dill dazugeben.
Die Blätterteigpasteten im Backofen kurz erhitzen und das Ragout
einfüllen.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/200
1/12/20/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Escavèche
Die Escaveche ist ein Erbe aus Besatzungszeiten. Spanische Truppen brachten im 16. Jahrhundert das Rezept für Escabeche ...
Etwas über das Töten und Frischhalten von Fischen
Wie alle Nahrungsmittel, welche zur Frischhaltung bestimmt sind, tadellos, gesund und frisch sein müssen, so gilt dies i ...
Exotische Fischsuppe mit Zitrone und Kardamom
1. Zitrone schälen, Schale in feine Streifen schneiden 2. eine Hälfte der Zitrone pressen, die Scampi mit dem Saft betr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe