Quark im "Kartoffelbett"

  250g Magerquark
  4lg Kartoffeln (neu)
  0.5 Zwiebel
   Salz, Pfeffer f.a.d.M.
   Schnittlauch, Dill
   Petersilie, Kümmel
   Paprikapulver
   Etwas Milch



Zubereitung:
Quark mit Milch glattrühren. Zwiebeln fein hacken und mit Kräutern,
Kümmel, Salz und Pfeffer in den Quark mischen. Die Kartoffeln ca. 20
Minuten backen, bis sie gar sind. Vorsichtig (am besten mit Alufolie
umhüllen!) aufschneiden und mit einem Löffel ein "Bett" ausheben. Da
hinein jetzt den Quark füllen und darauf je eine Prise roten Paprika
geben. Im Juni kann man frische Erdbeeren dazu servieren.

Quelle: wahrscheinlich Schülermagazin "Treff", ca. 1975 erfasst:
Sabine Becker, 1. November 1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hackfleisch-Tomaten-Auflauf
Zutaten: 500 g gemischtes Hackfleisch 500 g Tomaten 500 g gekochte Salzkartoffeln 200 g Scha ...
Hackfleischtopf mit Lauchsahne und Austernpilzen
Das Hackfleisch mit Muskat, schwarzem und weissem Pfeffer sowie etwas Liebstöckel würzen, durchkneten und beiseite stell ...
Hack-Gemüse-Auflauf
Staudensellerie putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Kartoffeln waschen und sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe