Quark selber herstellen

  1l Milch
  1 Schüssel und ein Sieb
  1 Mulltuch (eine Babywindel eignet sich gut)



Zubereitung:
Die Milch wird in eine Schüssel gegossen und abgedeckt. Bei
Raumtemperatur ca. zwei Tage stehen lassen, bis die Milch dick und
säuerlich geworden ist.

Den Backofen auf 30 Grad vorheizen und die Schüssel für eine halbe
Stunde in den Ofen stellen. Aus dem Ofen nehmen, wenn sich der Bruch
(weisse Klumpen) von der Molke (klare, leicht gelbliche Flüssigkeit)
gelöst hat. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen und den Bruch mit der
Molke durch dieses Sieb in eine andere Schüssel giessen. Das Mulltuch
an vier Zipfeln verknoten und über der Schüssel aufhängen, damit die
restliche Molke ablaufen kann.
Mindestens zwei Stunden abtropfen lassen. Sollte der Quark zu trocken
sein, kann man ihn mit Sahne oder Milch cremiger machen.

Ein Tipp für die Herstellung eines lockeren, cremigen Quarks, ohne
extra Kalorien hinzuzufügen, ist das langsame Aufschlagen mit
Mineralwasser. Die eingerührte Kohlensäure macht den Quark locker und
luftig, ohne ein Gramm Fett.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/2003/01/09
/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steak unter Kräuterkruste
Das Fleisch am Vorabend mit der Mischung aus Weisswein und englischem Senf einstreichen und kühl stellen. Die Steaks mi ...
Steaklets mit Tomate & Mozzarella
*3-4 personen Schon wieder Schulschluss? Dann muss jetzt schnell "was G'scheits" auf den Tisch Pilze putzen, waschen u ...
Steckrübengratin mit Frühlingszwiebeln und Käsesauce
Die Steckrübe halbieren, in Scheiben schneiden, schälen, wenn nötig waschen. Die Scheiben in kochendes Salzwasser geben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe