Blätterteig-Röllchen

  2 Packungen tiefgefrorener Blätterteig (à 450 g)
  500g Möhren
  2bn Lauchzwiebeln
  1sm Sellerieknolle
  3 Eßlöffel Olivenöl
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
  7 Eßlöffel Wasser
  2 Eßlöffel Balsamessig
  2 Eßlöffel Parmesankäse, frisch geriebener
  1 Eigelb



Zubereitung:
1. Blätterteig nach Packungsanweisung auf tauen lassen. Backofen auf
200 Grad vorheizen. Gemüse putzen, waschen, in Streifen schneiden
oder grob raspeln.

2. Gemüse im heißen Öl andünsten, würzen. 5 Eßlöffel Wasser und
Essig zugeben. Zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Parmesankäse
untermischen, abschmecken.

3. Blätterteig zu 12 Rechtecken (20 x 15 cm) ausrollen. Füllung
darauf verteilen. Aufrollen, Enden nach unten einschlagen.

4. Eigelb und restliches Wasser verquirlen. Röllchen damit
bepinseln. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im Ofen
12-15 Minuten backen. Dazu: Schnittlauchsoße und Salat.



:Notizen (*) :
: : Quelle: Für Sie 22 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfaßt vom Lothar Schäfer
: : Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pizzette Margherita
Eine Teigkugel vom Grundrezept ausrollen und mit einem Glas 10 runde Platten ausstechen Cocktailtomaten waschen ...
Pizzoccheri
Aus Buchweizenmehl, Ruchmehl, Eier, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Milch einen dickflüssigen Spätzliteig herstellen. Etwa ...
Pizzoccheri
Für die Pasta das Buchweizenmehl und das Mehl auf das Backbrett sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen. Eier, M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe