Quarkblätterteig

  250g Mehl
  1 Msp. Backpulver
  250g Schichtkäse; oder trockener Quark
  250g Süssrahmbutter
 
FÜR SÜSSE ZUBEREITUNGEN: 1pk Vanillezucker
 
REF:  Lothar Schäffer, Elektro u. Rezeptkalender 1996
   Stadtwerke Bochum



Zubereitung:
Mehl, Backpulver (und Vanillinzucker) in eine Rührschüssel geben.
Schichtkäse oder Quark auf einem Sieb abtropfen lassen oder in die
Mitte einer Stoffserviette geben, die Zipfel der Serviette über dem
Schichtkäse oder Quark zusammenfassen, drehen und so die Flüssigkeit
herausdrücken. Schichtkäse oder Quark glattrühren oder durch ein
Sieb streichen, zum Mehl geben, die kalte Butter in Flöckchen darauf
verteilen. Zutaten schnell zu einem Knetteig verarbeiten, bis er glatt
ist und keine Streifen oder Flecke mehr zu sehen sind.

Weiter verfahren wie beim selbstgemachten Blätterteig, indem die
verschiedenen Touren gemacht werden. Quarkblätterteig kann man bereits
1 bis 2 Tage vor dem Backen zubereiten. Das Backergebnis ist besonders
gut, wenn er lange im Kühlschrank gelegen hat, schnell verarbeitet
wird und in den vorgeheizten, recht heissen Backofen kommt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Himbeercreme..
:> An einem Geburtstagsbuffet ist mir die Himbeercreme :> aufgefallen, die unvergleichlich luftig und aromatisch :> war. ...
Himbeer-Crepes mit Pistazien
Mehl in eine Schüssel geben. mit Milch, Ei und Salz gut verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Himbeeren verlesen und mi ...
Himbeereis-Traum
Gläser im Kühlschrank kalt stellen. Etwa ein Drittel der Beeren beiseite stellen. Die restlichen einzeln auf ein mit Ba ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe