Quarkblätterteig / Topfenblätterteig (Grundrezept)

  250g Weizenmehl
  0.5pk Backpulver
  250g Quark; Topfen
  1pk Vanillin-Zucker
  150g Butter; (bis 200 g)



Zubereitung:
Das Mehl wird mit dem Backpulver gemischt und auf ein Backbrett
gesiebt. In die Mitte macht man eine Vertiefung, gibt den durch ein
Sieb gestrichenen Quark und den Vanillin-Zucker hinein, die in Stück
geschnittene Butter darauf, überstäubt sie mit Mehl und verknetet
alles zu einem festen Teig.

Dieser Teig kann dann zu verschiedenem Kleingebäck verarbeitet werden.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelscheiben im Teig
Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen, schälen und in 1 bis 1,5 cm dicke runde Scheiben schneiden. Zutaten für den T ...
Apfelschichttorte
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten. Aus dem ,Teig 6 bis 8 Tortenböden backen. Dafür jeweils eine Teigpo ...
Apfelschmarren mit Frischen Walnüssen
Mehl mit Milch, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und ein paar Tropfen Rum glatt rühren. Die Eier leicht darunter zieh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe