Quarkfüllung (Natschinka tworoshnaja)

  500g Quark
  2 Eier; evtl. mehr
  100g Zucker
  1tb Butter
  1 Msp. Salz
   Hefeblätterteig für süsse Pirogi; oder
   Hefeloser Butterteig
 
REF:  Irina Carl, 1993 Russisch kochen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Möglichst trockenen Quark durch ein Sieb streichen. Die Eier, den
Zucker, die zerlassene Butter und Salz hinzugeben, alles gut
vermischen. Es dürfen keine Klümpchen bleiben.

Kleine ovale Pirogi formen, mit der Quarkmasse füllen und kleine
Öffnungen lassen, damit beim Backen Flüssigkeit verdampfen kann.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Basilikum-Quiche
Schalotten würfeln, Knoblauch hacken und in einer grossen Pfanne im Olivenöl unter Rühren glasig dünsten. Tomat ...
Tomatenbrot
Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hälfte der Milch mit der Hefe verrühren ...
Tomaten-Brotsalat
Dressing: Alles Zutaten zusammen einmal aufkochen lassen und von der Hitze nehmen. Salat: Balsamessig in einem Topf e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe