Quarkkrapfen

  50g Butter oder Margarine
  50g Zucker
  1ct Vanillinzucker
  1 Ei
  125g Quark
  4tb Milch
  150g Mehl
  50g Mondamin
  1 gestr. Tl Backpulver
   Zitronenschale
   Palmin zum Ausbacken
   Puderzucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Fett schaumig rühren, Zucker und Vanillinzucker dazurühren und nacheinander
Ei, Quark und Milch daruntermischen. Mehl, versiebtes Mondamin, Backpulver
und die feinabgeriebene Schale einer Zitrone dazurühren. Von dem Teig mit
einem Löffel Klößchen abstechen, in heißem Palmin gar und braun backen. Die
Krapfen auf einem Sieb abtropfen lassen, vor dem Anrichten mit Puderzucker
bestreuen.

:Notizen (*) :
: : Aus dem Mondaminkalender 1958



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bruschetta mit Blumenkohl - Bruschetta Di Cavolfiore
Blumenkohl wie auch seine Verwandten Brokkoli und Wirsing sind europäischer Herkunft. Schon im alten Rom standen sie hoc ...
Bruschetta mit Braten
1. Tomaten überbrühen, abschrecken, enthäuten, vierteln, entkernen und in 1/2cm grosse Würfel schneiden. Knoblauchzehe u ...
Bruschetta mit Fleischragout - Bruschetta Alla Salsiccia
Das hier vorgestellte Fleischragout schmeckt auch ganz ausgezeichnet zu Spaghetti oder Fettuccine. Die Würste enthäuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe